Sand-Kies-Mischung

Die Einrichtung des Unterbaus nach der Verkeilungsmethode aus dem hochfesten schwer zu verdichtenden Schotter, im Rahmen der existierenden Kostennormen lässt es nicht zu, die notwendige Qualität zu erreichen und ist ein arbeitsintensiver Prozess. Deshalb hat die AG "Tatavtodor" im 2012 eine Versuchsprobestrecke an der Anfahrt zum Ort „Sangar Kul“ im Ribno - Slobodski Bezirk RT aufgebaut. Für die Einrichtung vom Schotterunterbau wurde hier die Sand-Kies-Mischung (ЩПС) С-4 mit der Dicke von 20 cm verwendet. Die Technologie der Unterbaueinrichtung aus der Sand-Kies-Mischung enthält weniger Operationen, als diese nach der Verkeilungsmethode. Das Material wird in einer Schicht verteilt. Es ist keine Verkeilung der kleinen Fraktion nötig, die Verdichtung ist leichter, was dementsprechend die Arbeitsgeschwindigkeit erhöht. Im 2013 wird es geplant, die Sand-Kies-Mischung (ЩПС) С-4 an einer Reihe der Objekte: Aksubajevski, Apastowski, Mamadyschski, Prigorodny und Sabinski Filialen zu verwenden.

Photos

Sand-Kies-Mischung
Sand-Kies-Mischung
Sand-Kies-Mischung
Sand-Kies-Mischung
Sand-Kies-Mischung
Sand-Kies-Mischung
Sand-Kies-Mischung
Sand-Kies-Mischung