«Die Schispur vom Russland» in Aksubajewo

13.02.2018

An einem hellen Frosttag, den 10. Februar 2018 haben sich Hunderte von Aksubajewoeinwohnern zum Sport- und Gesundheitsfest "Die Schispur vom Russland" versammelt. Die Mitarbeiter der Aksubajewski Filiale von der AG "Tatavtodor" haben aktiv an Wettbewerben teilgenommen und sich unter den Besten erwiesen:
Iwanowa Swetlana – die I. Stelle (Distanz 1 km, die Gruppe - Frauen 18-49 Jahre);
Artemjewa Antonida – die I. Stelle (Distanz 1 km, die Gruppe – Frauen 50-59 Jahre);
Lastotschkin Sergej – die II. Stelle (Distanz 1,5 km, die Gruppe – Männer 50-59 Jahre);
Dawydow Alexander – die II. Stelle (Distanz 1,5 km, die Gruppe – Männer 60 Jahre und älter).
«Die Schispur vom Russland» in Aksubajewo
«Die Schispur vom Russland» in Aksubajewo
«Die Schispur vom Russland» in Aksubajewo
«Die Schispur vom Russland» in Aksubajewo
«Die Schispur vom Russland» in Aksubajewo
«Die Schispur vom Russland» in Aksubajewo
«Die Schispur vom Russland» in Aksubajewo
«Die Schispur vom Russland» in Aksubajewo

Back to the list